30.04.2017 - 09:30 UHR
evangelischer Gottesdienst
Johanneskirche Darmstadt
23.04.2017 - 09:30 UHR
katholischer Gottesdienst
Coburg
Den Finger in die Wunde legen
Beim Gottesdienst aus Coburg in Oberfranken lädt Pfarrer Roland Huth die Mitfeiernden ein, es dem Apostel Thomas im Evangelium gleichzumachen: „Wir müssen den Finger in die Wunde legen“. 
 
„Wo müssen wir Christen den Finger in die Wunde legen, um Auferstehung zu leben und erlebbar zu machen?“, fragt Pfarrer Huth eine Woche nach Ostern. „Eine österliche Wunde in Coburg ist die Ökumene“. Österlich deshalb, weil sie heilsam sei und daraus Leben entstehen könne. 
...